top of page

So., 21. Apr.

|

Fréiseng

„DAS EINE UND IMMER WIEDER DIESES EINE“

Eine musikalisch-literarische Begegnung mit Rainer Maria Rilke Ensemble Kalliope

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
„DAS EINE UND IMMER WIEDER DIESES EINE“
„DAS EINE UND IMMER WIEDER DIESES EINE“

Zeit & Ort

21. Apr. 2024, 16:00 – 18:00

Fréiseng, 17 Garerbierg, 3334 Helleng Fréiseng, Luxemburg

Über die Veranstaltung

Rilke schreibt 1907 an Stefan Zweig: "Es scheint mir, als ob ich so sehr Eines und immer wieder dieses Eine zu sagen hätte."

Es ist seine Aufmerksamkeit für menschliches Leid, für Einsamkeit, Not und Untergang. Wer kennt nicht das berühmte Gedicht "Der Panther", vom 27-jährigen Dichter in Paris verfasst? Es steht als ein Symbol für das Leiden und die Verlassenheit der Kreatur schlechthin.

Der Bassbariton Carlo Entringer wird ausgewählte Vertonungen vortragen, begleitet von Claude Weber am Flügel. Die Rilke-Gedichte und Texte werden von dem Schauspieler Hilmar Berndt rezitiert, für Biografisches, sowie die Moderation und Konzeption zeichnet Nadine Hoffmann verantwortlich.

Musik von Samuel Barber, Norbert Stelmes, Alma Mahler, Ludwig Van Beethoven („An die ferne Geliebte“)

Freier Eintritt. Anmelden unter: kergerc@pt.lu

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page